Zum Inhalt gehen

Kostenloser Versand über 99 EUR

Jetzt: 25 % Rabatt auf Verkaufsschlager!

🌱 Klimakompensierte Lieferungen

Sprache:

Beim Ändern der Sprache wird Dein Warenkorb geleert. Willst Du die Sprache wirklich ändern?

OkayAbbrechen ×
Schicken an:

Unsere Geschichte

Die Idee zu Boob wurde an einem kalten Herbsttag im Jahr 1999 geboren. Damals sah Boob-Gründerin Mia Seipel, wie ihre Schwester ihren neugeborenen Sohn in einem Park stillte, die Taille unbedeckt dem eisigen Nordwind ausgesetzt. In diesem Moment begriff sie, dass Mütter – wie alle anderen Superhelden – die richtige Ausrüstung verdienen.

Mit der patentierten Boob-Stillkleidung, die sich bei Mamas auf der ganzen Welt schnell großer Beliebtheit erfreuen sollte, schuf Mia Seipel diese Ausrüstung. Heute bietet Boob eine komplette und gut durchdachte Garderobe, deren Teile alle über eine clevere Doppelfunktion für die Schwangerschaft und Stillzeit verfügen.

UNSERE PHILOSOPHIE

Wenn Du ein Kleidungsstück von Boob kaufst, bekommst Du ein sorgsam hergestelltes Produkt. Das siehst Du, und das fühlst Du, wenn Du die Kleidung anhast. Weniger augenfällig ist vielleicht, inwiefern wir auch Sorge für die Menschen und die Umwelt tragen, die vom Produktionsprozess berührt sind. Boob-Kleidung ist ganz einfach Kleidung die in jeder Hinsicht zukunftsgerecht gefertigt ist.

Hier findest Du weitere Informationen über unsere Nachhaltigkeitsarbeit.

Ich hoffe, dass Du bei uns Kleidungsstücke findest, die zu Lieblingsteilen in Deiner Umstands- und Stillgarderobe werden. Wenn Du irgendwann keine Verwendung mehr für Deine Boob-Kleidungstücke hast, kannst Du sie verkaufen, spenden oder einer Freundin schenken: Die Kleidungsstücke von Boob sind dafür gemacht, immer wieder gewaschen und – gern – getragen zu werden.

Seit 2022 gehört Boob zu Bare Collective, einer Unternehmensgruppe, die die Vision hat, dass nachhaltiger Konsum die Norm, nicht die Ausnahme ist.

 

About-Boob-Design_Classic-top.jpg

 

Der Artikel liegt nun im Warenkorb.