Über Boob | Boob Design
Zum Inhalt gehen

Wir verwenden sogenannte Cookies, um unsere Website für Sie besonders komfortabel und attraktiv zu gestalten. Wenn Sie unsere Webseiten weiterhin betrachten, gehen wir davon aus, dass Sie die Verwendung von Cookies akzeptieren. 

OK
Sprache:

Beim Ändern der Sprache wird Dein Warenkorb geleert. Willst Du die Sprache wirklich ändern?

OkayAbbrechen ×
Schicken an:

Eine innovative Geschichte

Die Idee zu Boob wurde an einem kalten Herbsttag im Jahr 1999 geboren. Ich sah zu, wie meine Schwester ihren neugeborenen Sohn in einem Park stillte, die Taille unbedeckt dem eisigen Nordwind ausgesetzt. An diesem Ort und in diesem Moment begriff ich, dass Mütter – wie alle anderen Superhelden – eine richtige Ausrüstung verdienen.

Die Lösung bestand in der patentierten Boob-Stillkleidung, die heute von Müttern auf der ganzen Welt liebend gern getragen wird. Und das war nur der Anfang. Heute machen wir Mode für jeden Abschnitt der Mutterschaft, wobei sämtliche Kleidungsstücke mit smarter Doppelfunktion für Schwangerschaft und Stillzeit ausgestattet sind. 

UNSERE PHILOSOPHIE

Wenn Du ein Kleidungsstück von Boob kaufst, bekommst Du ein sorgsam hergestelltes Produkt. Das siehst Du, und das fühlst Du, wenn Du die Kleidung anhast. Weniger augenfällig ist vielleicht, inwiefern wir auch Sorge für die Menschen und die Umwelt tragen, die vom Produktionsprozess berührt sind. Für uns ist das selbstverständlich. Privatpersonen oder Unternehmen – wir alle haben die Macht, zukunftsfreundliche oder aber zukunftsfeindliche Entscheidungen zu treffen. Wir von Boob machen zukunftsgerechte Kleidung.

Ich hoffe, dass Du bei uns Kleidungsstücke findest, die zu Lieblingsteilen in Deiner Umstands- und Stillgarderobe werden. Wenn Du irgendwann keine Verwendung mehr für Deine Boob-Kleidungstücke hast, kannst Du sie verkaufen, spenden oder einer Freundin schenken: Die Kleidungsstücke von Boob sind dafür gemacht, immer wieder gewaschen und – gern – getragen zu werden.

Mia Seipel, Gründerin von Boob

Mit freundlichen Grüßen von Mia Seipel, Gründerin von Boob

 

Nach oben
Der Artikel liegt nun im Warenkorb.