Zum Inhalt gehen

Jetzt findest Du noch mehr Teile im Sonderverkauf! ☀​

Kostenloser Versand über 99 EUR

Jetzt findest Du noch mehr Teile im Sonderverkauf! ☀​

🌱 Klimakompensierte Lieferungen

Sprache:

Beim Ändern der Sprache wird Dein Warenkorb geleert. Willst Du die Sprache wirklich ändern?

OkayAbbrechen ×
Schicken an:
Kaitlyn Tru

Kaitlyn Tru

Name: Kaitlyn Tru

Beruf: Stylistin, Marketingstrategin und Content Creator, die manchmal auch Vintage-Teile verkauft

Wohnort: Texas, USA

Hintergrund: Kaitlyn ist auf einer Ranch bei einer Kleinstadt in Texas aufgewachsen. Ihre Mutter war Pflanzenheilkundlerin, Innenarchitektin und Künstlerin; sie hat Kaitlyn mit ihrer Vielseitigkeit und ihrem Schaffen stark geprägt. Kaitlyn war immer sportlich und künstlerisch sehr aktiv. Ihr erster Traumberuf war es, Fotografin zu werden, und sie ging nie ohne Kamera aus dem Haus. Ihren ersten Blog rief Kaitlyn als College-Studentin im Jahr 2009 ins Leben, also noch bevor es Instagram gab. Kaitlyn hat einen Abschluss in Marketing. Nach ersten Berufserfahrungen beschloss sie, zu Hause bei Söhnchen Revel zu bleiben und die Familie wachsen zu lassen.

Familie: Kaitlyn und ihr Mann Ryan haben 3 Jungen: Revel – den sie im Alter von 21 Jahren bekamen, als sie, wie sie selbst meinen, quasi selbst noch Kinder waren – sowie River och Roket.

Aktuelle Meilensteine: Im Moment arbeitet Kaitlyn mit jeder Menge cooler Marken und übernimmt als Freelancerin Styling- und Marketingberatungsaufträge. 

Instagram: @trufolk

 

Kaitlyn, vielen Dank, dass Du Dir Zeit für ein Gespräch mit uns genommen hast! Du bist Mama von drei Buben. Dein Jüngster wurde letzten Herbst geboren. Wie geht es Dir?

Ich bin so dankbar für dieses Leben voller Liebe und Schönheit. Und ich bin überglücklich, von zu Hause aus mit so tollen Marken arbeiten zu dürfen. Gleichzeitig bin ich ziemlich erschöpft vom vielen „Jonglieren“! 

 

Kaitlyn1.jpg

 

Du bist eine richtige Multitaskerin: Mama, Partnerin, Stylistin, Content Creator, Vintage-Verkäuferin. Wow! Wie setzt Du Prioritäten?

Prioritäten zu setzen ist, ehrlich gesagt, richtig schwer. Aber letzten Endes steht immer die Familie an erster Stelle. Danach kommt die Selbstfürsorge, sodass ich mein Bestes geben kann und alle Dinge fristgerecht abarbeiten kann. 

 

Kaitlyn6.jpg

 

Dein Feed ist voller wunderschöner Fotos von minimalistischen und trotzdem warm wirkenden Interieurs. Was sind in Sachen Innenarchitektur Deine wichtigsten Inspirationsquellen?

Ich liebe die Skulpturen und Installationen von Noguchi. Und ich liebe Axel Vervoordt. Und ich kann mich kaum sattsehen an @casagitane. Alle pflegen sie einen erdhaften Wabi-Sabi-Minimalismus, der mir so nahe ist.

 

Kaitlyn4.jpg

 

Welchen sozialen Konten folgst Du, wenn Du Inspiration brauchst?

Ich habe einen eigenen Inspirations-Account @seasonedfolk, den ich ständig aktualisiere. Ich schaue ihn mir gern öfter an, um meinem Stil treu zu bleiben. Auf Instagram lässt man sich nämlich beeinflussen, ohne es richtig zu merken. Ich versuche einfach, ich selbst zu sein.

 

Kaitlyn5.jpg

 

Du bist als Model für unsere neue Frühjahrs-/Sommer-Kollektion zu sehen, bei der es darum geht, Grundlagen zu schaffen und diese mit eigenen Klassikern zu bereichern. Was sind Deine Must-have-Teile für die Schwangerschaft und Stillzeit? 

Für die Schwangerschaft Teile mit Gummizug. Culottes, Lounge Pants usw. Ich liebe es auch, Tuniken mit drapierten Tüchern zu kombinieren. Zum Stillen bevorzuge ich Teile, die einen möglichst einfachen Zugang bieten. Oberteile, die ich – ohne mich eingeengt zu fühlen – von der Seite oder vom Hals öffnen kann.

 

Kaitlyn3.jpg

 

Welches ist Dein Lieblingsteil aus unserer Kollektion?

Eure The Duo Bluse! Ich trage sie so oft. Fantastisch, wie gut angezogen man sich in einer Bluse fühlen kann!

Welchen Rat kannst Du als Mutter von drei Kindern frischgebackenen Eltern mit auf den Weg geben?

Dein Erziehungsstil wird mit dem Kind mitwachsen. Mach Dich frei von Erwartungen und alles bekommt schöne Aspekte.

 

Kaitlyn2.jpg

 

Worauf freust Du Dich am meisten in den nächsten Monaten?

Auf das Sommerwetter. Und darauf, vielleicht etwas mehr Freiheit zu gewinnen, jetzt, wo mich meine Kinder ein bisschen weniger brauchen 😕hahaha.

 

Lesen Sie hier über andere Mütter, die wir lieben >

 

As seen on Kaitlyn:

Der Artikel liegt nun im Warenkorb.