Zum Inhalt gehen

Kostenloser Versand über 99 EUR

­čî▒ Klimakompensierte Lieferungen

Sprache:

Beim ├ändern der Sprache wird Dein Warenkorb geleert. Willst Du die Sprache wirklich ├Ąndern?

OkayAbbrechen ×
Schicken an:
Julia Stridh

Julia Stridh

Name: Julia Stridh

Profession: Stylistin und Kreativberaterin. Bloggt auf The Way We Play.

Wohnort: Södermalm in Stockholm, Schweden

Familie: Verlobter Dan und Tochter Benedetta, 2 Jahr. Ende März gibt es weiteren Nachwuchs.

Instagram: @jstridh

Fotos von Mira Wickman

 

Hallo Julia! Zum Zeitpunkt dieses Interviews bist Du hochschwanger, bis zur Geburt dauert es nun noch ein paar Wochen. Wie geht es Dir?

Jetzt, gegen Ende der Schwangerschaft, bin ich tatsächlich richtig gut drauf gewesen. Beide Schwangerschaften waren anfangs sehr schwierig, mit extremer Übelkeit und damit einhergehend depressiven Verstimmungen und Unruhe. Ich bin so froh, dass ich nun am Schluss mehr Energie habe und schöne Erinnerungen an diese Zeit sammeln kann. Zu schreibender Stunde beginnt Woche 39. Ich bin schwer und aufgedunsen aufgewacht und glaube, ab jetzt werde ich es noch ruhiger angehen lassen und Energie für die Entbindung tanken. Ich packe nur noch den Klinikkoffer und wasche ein paar Minikleider, dann bin ich zu 100 % bereit – und extrem erwartungsvoll.

 

JuliaImage0-0.jpg

JuliaImage1.jpg

 

Und wer bist Du?

Ich bin eine äußerst intensive Person, die im Verlauf eines Tages igendwann ihre eigene Stimme nicht mehr hören kann. Ich arbeite täglich daran, innere Ruhe zu finden. Und seit ich Mama geworden bin, habe ich gelernt, mehr im Hier und Jetzt zu sein und ab und zu einen Gang herunterzuschalten. Mein Beruf gibt mir Energie und liefert mir ständig neue Ideen. Seit ich Dan kenne, fügt sich ein Stück zum anderen. Mir ist jetzt ganz klar, wie ich mein Leben zusammen mit meiner Familie leben will. Auch wenn die Kleinkinderzeit mit viel Chaos einhergeht, fühle ich mich jetzt so ausgeglichen wie nie zuvor.

 

JuliaImage2.jpg

JuliaImage2-1.jpg

 

Was sind Deine besten Styling-Tipps für Schwangere und frischgebackene Mamas?

Seinen Stil nicht zu ändern, nur weil der Körper sich verändert. Es klingt vielleicht etwas merkwürdig, aber es gibt viele Ketten, die Umstandskleidung herstellen, die irgendwie wenig durchdacht wirkt. Jeggings? Das ist kein Teil, das ich sonst tragen würde. Warum sollte ich also jetzt damit anfangen, nur weil es keine anderen Optionen während der Schwangerschaft gibt. Ich habe mich darauf verlegt, meine Outfits ausgehend von Basics zusammenzustellen, die ich schon aus der Zeit vor der Schwangerschaft besitze. Schwarze Strumpfhose und weiße Bluse. Weite Hosen, gestreifte Pullis und Basic-Shirts. Eng anliegende Kleider, die die schönen Körperrundungen betonen. Gerade Röcke aus elastischem Stoff. Ich will ich selbst bleiben und meinen Stil nicht ändern. Alle Unterteile trage ich auch nach der Entbindung noch, weil ich zunächst nichts allzu Enges anhaben möchte. Gute Still-BHs sind das A und O.

 

JuliaImage4.jpg

JuliaImage5.jpg

 

Bald bekommst Du Dein zweites Kind. Hat sich Deine Haltung zu Mode und Kleidung dadurch verändert, dass Du Mama geworden bist?

Interessante Frage! Ich glaube eigentlich nicht. In den letzten Jahren habe ich versucht, mein Konsumverhalten zu ändern und weniger, aber bessere Dinge zu kaufen. Material und Herstellung sind mir wichtig, und ich bezahle lieber etwas mehr, kaufe secondhand und miste häufig aus. Denn die Umwelt und ein hochwertiges Designerteil aus angenehmem Material sind mir wichtiger als eine große Auswahl an Fast-Fashion-Teilen.
In Sachen Umstands-/Stillkleidung finde ich es wichtig, Teile zu haben, die ich in der Schwangerschaft und Stillzeit tragen kann. Ich habe hochwertige Kleidung gewählt, die für mehr als nur eine Schwangerschaft taugen.

 

JuliaImage3.jpg

JuliaImage3-1.jpg

 

Was darf in Deiner Garderobe auf keinen Fall fehlen?

Weite Hemdblusen, Blazer, gestreifte Teile, Farbtupfen wie ein knallrosa Sommerkleid. Mein Schmuck ist mir wichtig, und ich habe immer 2-3 Paar Sneakers zur Auswahl.

 

JuliaImage7.jpg

JuliaImage8.jpg

 


 

As seen on Julia:

 

Der Artikel liegt nun im Warenkorb.