Boob unter den drei Finalisten des Habit-Nachhaltigkeitspreises
Zum Inhalt gehen

Wir verwenden sogenannte Cookies, um unsere Website für Sie besonders komfortabel und attraktiv zu gestalten. Wenn Sie unsere Webseiten weiterhin betrachten, gehen wir davon aus, dass Sie die Verwendung von Cookies akzeptieren. 

OK
Sprache:

Beim Ändern der Sprache wird Dein Warenkorb geleert. Willst Du die Sprache wirklich ändern?

OkayAbbrechen ×
Schicken an:
Boob unter den drei Finalisten des Habit-Nachhaltigkeitspreises

BOOB UNTER DEN DREI FINALISTEN DES HABIT-NACHHALTIGKEITSPREISES

Boob gehört zu den drei Unternehmen, die in die Finalrunde des Wettbewerbs um den Habit-Nachhaltigkeitspreis 2017 eingezogen sind. „Boob Design vereint hohe Qualität, Design, Funktion und Materialwahl mit einer sorgsamen Produktion und Rücksicht auf die Mitarbeitenden und die Umwelt“, so die Begründung der Jury. „Die Firma verfolgt eine durchdachte Nachhaltigkeitsstrategie, schult seine Wiederverkäufer und mahnt die Kundschaft zum Recyceln alter Kleidung. Mit anderen Worten: Bei Boob ist Umwelt- und sozialverträgliches Handeln in die Unternehmens-DNA übergegangen.“

Die Habit-Modegala ist ein jährlich stattfindendes Event, bei dem Vorbilder, Inspiratoren und Innovatoren der Modewelt in den Fokus gestellt und geehrt werden. Der Gewinnerauswahl geht eine intensive Juryarbeit voran, an der rund 60 Personen beteiligt sind.

Die Preisjurys setzen sich aus Vertretern von Habit Sko&Mode, der wichtigsten Modefachzeitschrift Skandinaviens, und Branchenfachleuten zusammen. Die Ausschüsse prüfen auf der Grundlage der jeweiligen Kriterien alle Nominierungen innerhalb der einzelnen Kategorien und ernennen dann die Finalisten in jeder Kategorie. Die Gewinner werden am 16. November 2017 in Berns Salonger in Stockholm präsentiert.

 

boob-habit-2017-sc

 

 

Nach oben
Der Artikel liegt nun im Warenkorb.