Boob bekommt Elternpreis
Zum Inhalt gehen

Wir verwenden sogenannte Cookies, um unsere Website für Sie besonders komfortabel und attraktiv zu gestalten. Wenn Sie unsere Webseiten weiterhin betrachten, gehen wir davon aus, dass Sie die Verwendung von Cookies akzeptieren. 

OK
Sprache:

Beim Ändern der Sprache wird Dein Warenkorb geleert. Willst Du die Sprache wirklich ändern?

OkayAbbrechen ×
Schicken an:
Das schwedische Unternehmen Boob wird mit einem amerikanischem Elternpreis ausgezeichnet

Das schwedische Unternehmen Boob wird mit einem amerikanischem Elternpreis ausgezeichnet

Das schwedische Bekleidungsunternehmen Boob wurde für seinen Sport-BH Fast Food mit dem PTPA Media Award ausgezeichnet. Es ist der vierte PTPA-Preis, mit dem Boob für eines seiner Kleidungsstücke mit Doppelfunktion für Schwangerschaft und Stillzeit geehrt wurde.

Boob erhielt den Preis PTPA Media Award für seinen 2015 lancierten Sport-BH mit Stillfunktion: Fast Food Sport-BH. PTPA (Parent Tested Parent Approved) Media ist mit seinen mehr als 70 000 aktiven Teilnehmern die größte nordamerikanische Eltern-Community, die Produkte testet und bewertet. Freiwillig engagierte Eltern werten zu Hause Produkte aus; die Erzeugnisse mit der höchsten Gesamtbewertung werden ausgezeichnet.

„Wir machen sinnvolle Kleidung mit cleverer Funktion: Eine Auszeichnung wie der amerikanische Preis PTPA ist eine weitere Bescheinigung dafür, dass uns unsere Arbeit gelingt. Die USA sind ein guter Markt für uns, auf dem wir beständig wachsen; ein Markt, auf dem wir großes Wachstumspotenzial haben – gerade was Sport- und Funktionskleidung für Schwangere und Stillende angeht. Wir erzielen ein ausgezeichnetes Verkaufsergebnis und bekommen von unserer Endkundschaft ein fantastisches Feedback zu unserer 2015 lancierten Activewear-Kollektion aus nachhaltigen Materialien“, sagt Mia Seipel, Boob-Gründerin und -Geschäftsführerin.

Die Kleidung des Unternehmens Boob wird seit 2002 in den USA vertrieben. Alles begann mit einem Händler in New York, und inzwischen sind die Produkte im ganzen Land in Läden und über Online-Akteure wie Nordstrom erhältlich. Amerikanische Prominente wie Minnie Driver, Tori Spelling und Gwen Stefani trugen Boob-Kleidungsstücke, als sie schwanger waren und stillten – und wurden in ihrem Outfit auch fotografiert.

Boob wurde bereits für seine Produkte B.Warmer Kapuzenpullover (2010), Umstands- und Stilltop (2010) und Fast Food BH (2014) mit dem PTPA Media Award ausgezeichnet.

09310-m1

FAST FOOD SPORT-BH
Der Sport-BH Fast Food bietet alles, was einen richtig guten Sport-BH kennzeichnet – und verfügt über eine clevere Stillfunktion. Der bequeme und elastische BH stützt mit dem Stützgrad Extra firm support. Gepolsterte Träger sorgen für Entlastung, und der Racerback gibt maximale Bewegungsfreiheit. Die doppelte Stoffschicht des BHs aus feuchtigkeitstransportierendem und schnell trocknendem Funktionsmaterial aus 74 % Polyamid und 26 % Elastan sorgt für ultimativen Komfort bei maximalem Halt. Der Sport-BH Fast Food ist – wie alle anderen Teile der Boob-Kollektion – nach STANDARD 100 by OEKO-TEX® zertifiziert.

Freitag, 12. Februar 2016

 

Nach oben
Der Artikel liegt nun im Warenkorb.